News Releases

AMP bringt zugelassene CBD-Kosmetikprodukte der Marke HANAFSAN in Deutschland auf den Markt

ERFURT / BERLIN, Deutschland, und VORARLBERG, Österreich – 12. Mai 2021 – AMP Alternative Medical Products Inc. (Frankfurt: C4TA, ISIN: CA0318961038) (CSE: XCX), ein Pharmaunternehmen, das deutsche Apotheken mit  medizinischem Cannabis beliefert, und Dr. Feurstein Medical Hemp GmbH („HANAFSAN“), ein österreichischer Hersteller von pharmazeutischem CBD-Hanf, haben eine Liefervereinbarung für den

AMP verpflichtet National Sales Director und startet deutschlandweite Marketing- und Vertriebskampagne für Markenprodukte auf Basis von medizinischem Cannabis

ERFURT und BERLIN, Deutschland, 7. April 2021 AMP Alternative Medical Products Inc. (Frankfurt: C4TA, ISIN: CA0318961038) (CSE: XCX), ein Pharmaunternehmen, das deutsche Apotheken mit  medizinischem Cannabis beliefert, gibt die Ernennung von Herrn Robert Schenk zum National Sales Director sowie den Start von AMPs bundesweiter Marketing- und Vertriebskampagne für Markenprodukte auf

AMP gibt die Gewährung von Aktienoptionen bekannt

ERFURT und BERLIN, Deutschland, 5. April 2021 AMP Alternative Medical Products Inc. (Frankfurt: C4TA, ISIN: CA0318961038) (CSE: XCX), ein pharmazeutisches Unternehmen, das deutsche Apotheken mit medizinischem Cannabis beliefert, gab die Gewährung von leistungsbezogenen Aktienoptionen zum Erwerb von 340.000 Aktien an einen leitenden Angestellten und Mitarbeiter im Rahmen seines Aktienoptionsplans bekannt.

AMP und Aphria-Tochter CC Pharma schließen strategische Co-Marketing-Vereinbarung für den Verkauf von medizinischem Cannabis in Deutschland

ERFURT / BERLIN / DENSBORN, Deutschland, und LEAMINGTON, Ontario, Kanada – 26. Januar 2021– AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) und CC Pharma GmbH („CC Pharma“), eine 100%ige deutsche Tochtergesellschaft von Aphria Inc. („Aphria“) (TSX: APHA / NASDAQ: APHA), haben eine strategische Vereinbarung (die

AMP wendet sich mit einem Schreiben zum Jahresende an seine Aktionäre

ERFURT und BERLIN, Deutschland, 16. Dezember 2020 AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) freut sich, das nachfolgende Schreiben an seine Aktionäre zu richten: Sehr geehrte Aktionäre, das bevorstehende Jahr wird für AMP und die gesamte medizinische Cannabisbranche sowohl in Deutschland als auch auf internationaler

AMP präsentiert Diskussionsrunde zu medizinischem Cannabis im Fokus deutscher Politik mit Dr. Wieland Schinnenburg, MdB (FDP)

ERFURT und BERLIN, Deutschland – 30. November 2020, AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX) (FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) ist stolz, die zweite Episode seiner „Round Table“-Reihe mit Dr. Wieland Schinnenburg, MdB von der FDP zu präsentieren, der darin einen aktuellen Überblick zu den politischen Handlungsfeldern und damit verbundenen

AMP unterzeichnet langfristigen Liefervertrag mit Schroll Medical, einem dänischen Hersteller von medizinischem Cannabis

ERFURT / BERLIN, Deutschland, und ÅRSLEV, Dänemark – 5. November 2020 AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) – ein Unternehmen, das deutsche Patienten mit einer breiten Palette von medizinischen Cannabisprodukten in pharmazeutischer Qualität versorgt – und Schroll Medical ApS („Schroll“), ein dänischer Produzent von

AMP ergänzt sein Produktangebot mit medizinischen Cannabisextrakten von Little Green Pharma aus Australien

ERFURT / BERLIN, Deutschland, und Perth, Western Australia, den 22. Oktober 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) – ein Unternehmen, das deutsche Patienten mit einer breiten Palette von medizinischen Cannabisprodukten in pharmazeutischer Qualität versorgt – freut sich bekannt zu geben, dass es

AMP German Cannabis Group meldet Gewährung von Aktienoptionen

Erfurt und Berlin (Deutschland), 19. Oktober 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein Anbieter einer breiten Palette von medizinischen Cannabisprodukten in pharmazeutischer Qualität für deutsche Patienten, gibt bekannt, dass das Unternehmen einem leitenden Angestellten und Mitarbeitern im Einklang mit

AMP German Cannabis Group schließt überzeichnete Privatplatzierung ab

ERFURT und BERLIN, 9. Oktober 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, freut sich bekanntzugeben, dass seine im Vorfeld angekündigte Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung aufgrund der starken Nachfrage der Investoren aufgestockt wurde. Die Privatplatzierung wurde ursprünglich

AMP German Cannabis Group verpflichtet erfahrenen Vertriebsleiter von Canopy Growth

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 15. September 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, Frankfurt: C4T, WKN: A2PRD0) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, freut sich, die Ernennung von Herrn Marc Wälken zum Vertriebsleiter mit sofortiger Wirkung bekannt zu geben. Herr Wälken

AMP German Cannabis Group stellt Update zur Wachstumsstrategie bereit

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 10. September 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, stellt ein Update seiner Strategie bereit, wie es plant, Deutschland kontinuierlich mit medizinischen Cannabisprodukten gemäß EU-GMP zu beliefern.AMP

AMP German Cannabis Group meldet Privatplatzierung und Gewährung von Aktienoptionen

Erfurt und Berlin (Deutschland), 8. September 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, meldet eine Privatplatzierung von Aktien ohne Brokerbeteiligung und die Gewährung von Aktienoptionen zu einem Preis von 0,35 CAD pro

AMP German Cannabis Group unterzeichnet Liefervertrag mit Eve & Co, einem kanadischen Hersteller von medizinischem Cannabis

Erfurt / Berlin (Deutschland) und Toronto (Kanada), den 11. August 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028) („AMP“) und Eve & Co. Inc. (TSX-V: EVE) („Eve & Co.“) geben bekannt, dass sie einen Liefervertrag im Hinblick auf den Erwerb und Export von EU-GMP

AMP German Cannabis Group präsentiert Diskussionsrunde mit dem europäischen Experten Dr. Franjo Grotenhermen und Dr. Stefan Feuerstein zum Thema „Medizinisches Cannabis in Deutschland“

Erfurt und Berlin (Deutschland), 4. August 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“) präsentiert stolz sein erstes Video einer Reihe von ausführlichen Diskussionsrunden („Roundtable Series“), bei denen neue Entwicklungen im Hinblick auf medizinisches Cannabis in Deutschland untersucht und erörtert werden.

AMP bestellt 150 Kilogramm medizinisches Cannabis von einem lizenzierten Produzenten aus Kanada

Erfurt/Berlin (Deutschland), 21. Juli 2020 – Die AMP German Cannabis Group Inc. (FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028, CSE: XCX) („AMP“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen bei einem lizenzierten kanadischen Produzenten von medizinischem Cannabis (der „kanadische LP“) zwei Bestellungen für Massengut („bulk“) und fertige EU-GMP-konforme, medizinische Cannabisblüten aufgegeben

AMP German Cannabis Group beginnt mit dem Import von medizinischem Cannabis aus den Niederlanden

Erfurt und Berlin, Deutschland, 6. Juli 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“ oder das „Unternehmen“) (CSE: XCX) (FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) gibt im Zusammenhang mit seiner Pressemitteilung vom 5. Juni 2020 bekannt, dass die Behörde für medizinisches Cannabis (kurz „OMC“), eine niederländische Regierungsorganisation, die für den Vertrieb von

AMP German Cannabis Group meldet Ergebnisse der Jahreshauptversammlung und Ernennung eines neuen Finanzvorstands

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 29. Juni 2020 – Die AMP German Cannabis Group Inc. (FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028) (CSE: XCX) („AMP“ oder das „Unternehmen“) hat heute seine Jahreshauptversammlung der Aktionäre (HV) abgehalten. Die Aktionäre stimmten allen ihnen vorgelegten Beschlüssen zu, nämlich: • Wiederwahl von Dr. Stefan Feuerstein und

AMP German Cannabis Group gewährt Aktienoptionen

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 17. Juni 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen im Einklang mit seinem Aktienoptionsplan bestimmten Board-Mitgliedern, leitenden Angestellten, Mitarbeitern und Beratern Incentive-Aktienoptionen auf den Erwerb von bis zu 371.000

AMP German Cannabis Group entwickelt medizinische Cannabismarken für deutschen Markt

AMP besitzt vollständige Lizenz für Import von medizinischem Cannabis aus Europa und anderen Ländern Aufbau von Marken für medizinischen Cannabismarkt in Deutschland, die von lizenzierten ausländischen Herstellern geliefert werden Großvolumige kanadische Importe werden voraussichtlich ab Herbst 2020 unter der Marke AMP erfolgen Erfurt und Berlin (Deutschland), 8. Juni 2020 –

News Releases

AMP bringt zugelassene CBD-Kosmetikprodukte der Marke HANAFSAN in Deutschland auf den Markt

ERFURT / BERLIN, Deutschland, und VORARLBERG, Österreich – 12. Mai 2021 – AMP Alternative Medical Products Inc. (Frankfurt: C4TA, ISIN: CA0318961038) (CSE: XCX), ein Pharmaunternehmen, das deutsche Apotheken mit  medizinischem Cannabis beliefert, und Dr. Feurstein Medical Hemp GmbH („HANAFSAN“), ein österreichischer Hersteller von pharmazeutischem CBD-Hanf, haben eine Liefervereinbarung für den

AMP verpflichtet National Sales Director und startet deutschlandweite Marketing- und Vertriebskampagne für Markenprodukte auf Basis von medizinischem Cannabis

ERFURT und BERLIN, Deutschland, 7. April 2021 AMP Alternative Medical Products Inc. (Frankfurt: C4TA, ISIN: CA0318961038) (CSE: XCX), ein Pharmaunternehmen, das deutsche Apotheken mit  medizinischem Cannabis beliefert, gibt die Ernennung von Herrn Robert Schenk zum National Sales Director sowie den Start von AMPs bundesweiter Marketing- und Vertriebskampagne für Markenprodukte auf

AMP gibt die Gewährung von Aktienoptionen bekannt

ERFURT und BERLIN, Deutschland, 5. April 2021 AMP Alternative Medical Products Inc. (Frankfurt: C4TA, ISIN: CA0318961038) (CSE: XCX), ein pharmazeutisches Unternehmen, das deutsche Apotheken mit medizinischem Cannabis beliefert, gab die Gewährung von leistungsbezogenen Aktienoptionen zum Erwerb von 340.000 Aktien an einen leitenden Angestellten und Mitarbeiter im Rahmen seines Aktienoptionsplans bekannt.

AMP und Aphria-Tochter CC Pharma schließen strategische Co-Marketing-Vereinbarung für den Verkauf von medizinischem Cannabis in Deutschland

ERFURT / BERLIN / DENSBORN, Deutschland, und LEAMINGTON, Ontario, Kanada – 26. Januar 2021– AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) und CC Pharma GmbH („CC Pharma“), eine 100%ige deutsche Tochtergesellschaft von Aphria Inc. („Aphria“) (TSX: APHA / NASDAQ: APHA), haben eine strategische Vereinbarung (die

AMP wendet sich mit einem Schreiben zum Jahresende an seine Aktionäre

ERFURT und BERLIN, Deutschland, 16. Dezember 2020 AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) freut sich, das nachfolgende Schreiben an seine Aktionäre zu richten: Sehr geehrte Aktionäre, das bevorstehende Jahr wird für AMP und die gesamte medizinische Cannabisbranche sowohl in Deutschland als auch auf internationaler

AMP präsentiert Diskussionsrunde zu medizinischem Cannabis im Fokus deutscher Politik mit Dr. Wieland Schinnenburg, MdB (FDP)

ERFURT und BERLIN, Deutschland – 30. November 2020, AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX) (FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) ist stolz, die zweite Episode seiner „Round Table“-Reihe mit Dr. Wieland Schinnenburg, MdB von der FDP zu präsentieren, der darin einen aktuellen Überblick zu den politischen Handlungsfeldern und damit verbundenen

AMP unterzeichnet langfristigen Liefervertrag mit Schroll Medical, einem dänischen Hersteller von medizinischem Cannabis

ERFURT / BERLIN, Deutschland, und ÅRSLEV, Dänemark – 5. November 2020 AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) – ein Unternehmen, das deutsche Patienten mit einer breiten Palette von medizinischen Cannabisprodukten in pharmazeutischer Qualität versorgt – und Schroll Medical ApS („Schroll“), ein dänischer Produzent von

AMP ergänzt sein Produktangebot mit medizinischen Cannabisextrakten von Little Green Pharma aus Australien

ERFURT / BERLIN, Deutschland, und Perth, Western Australia, den 22. Oktober 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028) – ein Unternehmen, das deutsche Patienten mit einer breiten Palette von medizinischen Cannabisprodukten in pharmazeutischer Qualität versorgt – freut sich bekannt zu geben, dass es

AMP German Cannabis Group meldet Gewährung von Aktienoptionen

Erfurt und Berlin (Deutschland), 19. Oktober 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein Anbieter einer breiten Palette von medizinischen Cannabisprodukten in pharmazeutischer Qualität für deutsche Patienten, gibt bekannt, dass das Unternehmen einem leitenden Angestellten und Mitarbeitern im Einklang mit

AMP German Cannabis Group schließt überzeichnete Privatplatzierung ab

ERFURT und BERLIN, 9. Oktober 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“) (CSE: XCX), (Frankfurt: C4T, ISIN: CA00176G1028), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, freut sich bekanntzugeben, dass seine im Vorfeld angekündigte Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung aufgrund der starken Nachfrage der Investoren aufgestockt wurde. Die Privatplatzierung wurde ursprünglich

AMP German Cannabis Group verpflichtet erfahrenen Vertriebsleiter von Canopy Growth

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 15. September 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, Frankfurt: C4T, WKN: A2PRD0) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, freut sich, die Ernennung von Herrn Marc Wälken zum Vertriebsleiter mit sofortiger Wirkung bekannt zu geben. Herr Wälken

AMP German Cannabis Group stellt Update zur Wachstumsstrategie bereit

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 10. September 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, stellt ein Update seiner Strategie bereit, wie es plant, Deutschland kontinuierlich mit medizinischen Cannabisprodukten gemäß EU-GMP zu beliefern.AMP

AMP German Cannabis Group meldet Privatplatzierung und Gewährung von Aktienoptionen

Erfurt und Berlin (Deutschland), 8. September 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“), ein lizenzierter Importeur von medizinischem Cannabis nach Deutschland, meldet eine Privatplatzierung von Aktien ohne Brokerbeteiligung und die Gewährung von Aktienoptionen zu einem Preis von 0,35 CAD pro

AMP German Cannabis Group unterzeichnet Liefervertrag mit Eve & Co, einem kanadischen Hersteller von medizinischem Cannabis

Erfurt / Berlin (Deutschland) und Toronto (Kanada), den 11. August 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028) („AMP“) und Eve & Co. Inc. (TSX-V: EVE) („Eve & Co.“) geben bekannt, dass sie einen Liefervertrag im Hinblick auf den Erwerb und Export von EU-GMP

AMP German Cannabis Group präsentiert Diskussionsrunde mit dem europäischen Experten Dr. Franjo Grotenhermen und Dr. Stefan Feuerstein zum Thema „Medizinisches Cannabis in Deutschland“

Erfurt und Berlin (Deutschland), 4. August 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“) präsentiert stolz sein erstes Video einer Reihe von ausführlichen Diskussionsrunden („Roundtable Series“), bei denen neue Entwicklungen im Hinblick auf medizinisches Cannabis in Deutschland untersucht und erörtert werden.

AMP bestellt 150 Kilogramm medizinisches Cannabis von einem lizenzierten Produzenten aus Kanada

Erfurt/Berlin (Deutschland), 21. Juli 2020 – Die AMP German Cannabis Group Inc. (FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028, CSE: XCX) („AMP“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen bei einem lizenzierten kanadischen Produzenten von medizinischem Cannabis (der „kanadische LP“) zwei Bestellungen für Massengut („bulk“) und fertige EU-GMP-konforme, medizinische Cannabisblüten aufgegeben

AMP German Cannabis Group beginnt mit dem Import von medizinischem Cannabis aus den Niederlanden

Erfurt und Berlin, Deutschland, 6. Juli 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. („AMP“ oder das „Unternehmen“) (CSE: XCX) (FWB: C4T, ISIN: CA00176G1028) gibt im Zusammenhang mit seiner Pressemitteilung vom 5. Juni 2020 bekannt, dass die Behörde für medizinisches Cannabis (kurz „OMC“), eine niederländische Regierungsorganisation, die für den Vertrieb von

AMP German Cannabis Group meldet Ergebnisse der Jahreshauptversammlung und Ernennung eines neuen Finanzvorstands

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 29. Juni 2020 – Die AMP German Cannabis Group Inc. (FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028) (CSE: XCX) („AMP“ oder das „Unternehmen“) hat heute seine Jahreshauptversammlung der Aktionäre (HV) abgehalten. Die Aktionäre stimmten allen ihnen vorgelegten Beschlüssen zu, nämlich: • Wiederwahl von Dr. Stefan Feuerstein und

AMP German Cannabis Group gewährt Aktienoptionen

Erfurt und Berlin (Deutschland), den 17. Juni 2020 – AMP German Cannabis Group Inc. (CSE: XCX, FWB: C4T – ISIN: CA00176G1028) („AMP“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen im Einklang mit seinem Aktienoptionsplan bestimmten Board-Mitgliedern, leitenden Angestellten, Mitarbeitern und Beratern Incentive-Aktienoptionen auf den Erwerb von bis zu 371.000

AMP German Cannabis Group entwickelt medizinische Cannabismarken für deutschen Markt

AMP besitzt vollständige Lizenz für Import von medizinischem Cannabis aus Europa und anderen Ländern Aufbau von Marken für medizinischen Cannabismarkt in Deutschland, die von lizenzierten ausländischen Herstellern geliefert werden Großvolumige kanadische Importe werden voraussichtlich ab Herbst 2020 unter der Marke AMP erfolgen Erfurt und Berlin (Deutschland), 8. Juni 2020 –